allergo natur
allergo natur

Diagnostik und Differentialdiagnosen bei Neurodermitis

Das atopische Ekzem (Neurodermitis) ist eine chronisch-rezidivierende, nicht infektiöse Hauterkrankung, die zumeist mit starkem Juckreiz einhergeht. Mit einer Prävalenz von circa 10% ist es das am häufigsten in der dermatologischen Praxis anzutreffende Krankheitsbild. Die Diagnostik sollte sich dennoch nicht auf das Erscheinungsbild […]


Wie wirkt sich Rauchen auf Allergien aus?

Rauchen ist nicht gesund. Das ist allgemein bekannt. Wie sieht es aber mit dem Zusammenhang zwischen Rauchen und allergischen Erkrankungen aus? Mediziner untersuchen diese Fragestellung noch, haben aber bereits eindeutige Ergebnisse gefunden. Allergien sind auf dem Vormarsch und sowohl das aktive als […]


Hausstaubmilben-Allergie nicht nur medikamentös behandeln

Immer mehr Kinder sind von einer Hausstaubmilben-Allergie betroffen Schon seit dem Mittelalter sind Atembeschwerden durch Hausstaub bekannt. 1787 wurde erstmals die „Engbrüstigkeit“, verursacht durch Hausstaub beschrieben, wobei man als Ursache dieser damals schon häufigen Krankheit ein Geruchsgift vermutete. Inzwischen sind Millionen Allergiker […]


Psychosomatische Allergien und Naturheilkunde

Bei Allergien werden die Betroffenen oft an den Rand des Wahnsinns getrieben: geschwollene Augen oder Nasenschleimhaut, Niesen, Atemnot, Neurodermitis. Es gibt Zeiten, da ist es besser und dann wieder schlechter, doch nie ist es wirklich lange gut. Zur Ergänzung der Schulmedizin gibt […]


Chronischen Juckreiz bei atopischer Dermatitis behandeln

Mit einer Prävalenz von 10% bildet die atopische Dermatitis (Neurodermitis) die häufigste chronisch-entzündliche Hauterkrankung. Die Komplexität der Erkrankung ergibt sich aus den vielseitigen Einflussmechanismen, wie mikrobielle Besiedelung betroffener Hautareale, allergische und irritative Entzündungsgeschehen sowie psychosomatische Faktoren. Das beeinträchtigendste Symptom der Neurodermitis ist […]


Woran erkenne ich eine Milbenallergie?

Ist Ihre Nase ständig dicht, besonders am Morgen? Müssen Sie beim Staubsaugen oder Bettenmachen häufig niesen? Wachen Sie morgens wie gerädert auf, obwohl Sie lange genug geschlafen haben? Wenn ja, könnte es sein, dass Sie auf die Milben in Ihrem Bett allergisch […]


Allergiediagnostik: Hausstaubmilbenallergie sicher erkennen

Etwa jeder zehnte Deutsche entwickelt im Laufe seines Lebens eine Hausstaubmilbenallergie. Sie nimmt circa ein Viertel aller auftretenden Allergien ein, womit die Hausstaubmilbe den zweithäufigsten Allergieauslöser darstellt. Die Symptomatik der Hausstaubmilbenallergie ähnelt häufig anderen Allergien, wie beispielsweise dem Heuschnupfen, was eine eindeutige […]


Herbst – Die Hausstaubmilben-Allergie hat jetzt Hochsaison

Während Heuschnupfen-Allergiker nun aufatmen können, da die Blütezeit von Bäumen, Sträuchern und Gräsern zu Ende ist, kommen Hausstaubmilben-Allergiker das ganze Jahr über mit Allergenen in Kontakt. Ausgerechnet in der Herbst- und Winterzeit, wo wir es uns drinnen richtig gemütlich und kuschelig warm […]


Photoallergische Reaktionen – Wenn Sonnenbaden zum Problem wird

Photoallergische Reaktionen, auch Sonnenallergie genannt, bezeichnen Hautveränderungen, welche durch die Reaktionen von Substanzen in und auf dem Körper des Betroffenen mit dem UV – Licht der Sonneneinstrahlung ausgelöst werden. Wichtig für eine hinreichende Behandlung ist die Differenzierung der Ursache und Art der […]