allergo natur
allergo natur

Neurodermitis im Winter – Tipps für die gestresste Kinderhaut

25. Februar, 2015

Als Eltern eines betroffenes Kindes haben Sie sicher auch schon die Erfahrung gemacht, dass Neurodermitis eine saisonal stark wandelbare Erkrankung ist. Deshalb ist es besonders wichtig, jahreszeitlich angepasst auf die Neurodermitis zu reagieren und die Haut den klimatischen Bedingungen entsprechend optimal zu […]


Mit Vitamin-Power gegen die Neurodermitis

16. Februar, 2015

Wer unter Neurodermitis oder atopischen Ekzemen leidet, der hat nicht selten eine signifikante Vitamin-Unterfunktion. Wertvolle Antioxidantien fehlen der ohnehin gestörten und übermäßig gestressten Haut, die für eine intakte Hautschutzbarriere wichtig sind. Eine gestörte Hautbarriere erleichtert das Eindringen von Allergenen und den Feuchtigkeitsverlust […]


Neurodermitis bei Kindern: Der Anfang einer Allergiekarriere?

5. Februar, 2015

In der Kinderheilkunde machen Allergien einen großen Anteil der zu behandelnden Erkrankungen aus. Studien haben ergeben, dass bei vielen Patienten eine Art Allergiekarriere zu beobachten ist. Sie beginnt im Säuglingsalter als atopische Dermatitis (Neurodermitis), setzt sich bei Klein- und Schulkindern als allergisches […]


Milbenallergie – Allergenkarenz vor Hyposensibilisierung

29. Januar, 2015

Im Gespräch mit unseren allergischen Patienten hören wir immer wieder die Aussage, Encasings (allergenundurchlässige Bezüge) seien nicht mehr notwendig, da der Betroffene entweder eine Hyposensibilisierung in Aussicht hat oder bereits damit begonnen hat. Vielfach wird davon ausgegangen, dass eine Hyposensibilisierung eine Therapiemaßnahme […]


Bettwanzen sind auf dem Vormarsch – Wie Sie sich schützen

22. Januar, 2015

Neben den Hausstaubmilben bevölkern auch immer mehr Bettwanzen unsere Betten. Die Zahl der betroffenen Haushalte hat sich in den letzten Jahren vervielfacht. Die sechsbeinigen, etwa fünf bis neun Millimeter großen Parasiten gehören zur Familie der Plattwanzen und saugen vorzugsweise Menschenblut. Bettwanzen kommen […]


Hausstaubmilbenallergie – internationale Therapierichtlinien

18. Dezember, 2014

Hausstaubmilbenallergie – Internationale Therapierichtlinien im Hinblick auf Encasings Die Hausstaubmilbenallergie ist ein internationales Problem mit erheblichen volkswirtschaftlichen Folgen. In diesem Artikel soll aufgezeigt werden, was die nationalen Verbände zur Behandlung empfehlen und wie die Empfehlungen im internationalen Vergleich bewertet werden.   Empfehlungen […]


Staphylococcus aureus Besiedlung bei Neurodermitis

9. Dezember, 2014

Etwa 10% der Bevölkerung leiden unter Neurodermitis, welche sich vornehmlich durch stark juckende, trockene und rissige Hautstellen auszeichnet. Zusätzlich zur Belastung durch die Krankheitssymptome an sich finden sich bei Neurodermitis-Patienten häufig Komplikationen. Diese treten meist in Form bakterieller Superinfektionen – vornehmlich durch […]


Hausstaubmilbenallergie: Was Betroffenen wirklich hilft

4. Dezember, 2014

Symptome einer Hausstaubmilbenallergie – nur 50% der Milbenallergien werden diagnostiziert Allein in Deutschland leiden Millionen Patienten unter den Symptomen einer Hausstaubmilbenallergie. Hierbei sind alle Altersgruppen betroffen, wobei die Beschwerden im Bereich der Atemwege, das allergische Asthma und die allergische Rhinitis, im Alter […]


Die Hausstaubmilbenallergie wird unterschätzt

25. November, 2014

Immer wieder machen wir in einem Beratungsgespräch mit einem Patienten die Erfahrung, dass die Hausstaubmilbenallergie erst sehr spät festgestellt wurde. Das liegt zum einen daran, dass viele Betroffene die Beschwerden lange Zeit ignorieren und sich daran gewöhnt haben – „Meine Nase ist […]


Diagnostik und Differentialdiagnosen bei Neurodermitis

20. November, 2014

Das atopische Ekzem (Neurodermitis) ist eine chronisch-rezidivierende, nicht infektiöse Hauterkrankung, die zumeist mit starkem Juckreiz einhergeht. Mit einer Prävalenz von circa 10% ist es das am häufigsten in der dermatologischen Praxis anzutreffende Krankheitsbild. Die Diagnostik sollte sich dennoch nicht auf das Erscheinungsbild […]